Lade Inhalte...

Kultur

"Wenn ich sage, ich will sterben, ist das Argument genug"

21. November 2020 00:04 Uhr

"Wenn ich sage, ich will sterben, ist das Argument genug"
Lars Eidinger (re.) als Rechtsanwalt Biegler mit seinem todeswilligen Mandanten Richard Gärtner (Matthias Habich)

"Gott": Schauspieler Lars Eidinger über aktive Sterbehilfe (Montag, 20.15 Uhr, ARD).

  • Lesedauer etwa 4 Min
Der deutsche Schauspieler Lars Eidinger spielt in der Verfilmung von Ferdinand von Schirachs Theaterstück "Gott" den Anwalt eines sterbewilligen Mannes (zu sehen am Montag, 20.15 Uhr, ARD). Was der 44-jährige Berliner selbst über aktive Sterbehilfe denkt.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper