Lade Inhalte...

Kultur

Vier kleine Frauen, eine Wucht

Von Nora Bruckmüller  31. Januar 2020 00:04 Uhr

"Little Women" besticht mit zeitlosen Fragen gleicher Rechte und seinem Star-Ensemble

  • Lesedauer etwa 1 Min
Mit "Little Women" läuft ein sechsfach oscarnominierter Film im Kino, der auf einem US-Klassiker feministischer Literatur basiert: dem gleichnamigen Roman von Louisa May Alcott (1832–1888). Spannend angesichts dessen, dass "Feminismus" noch heute polarisiert bis abschreckt. Mit Greta Gerwig ("Lady Bird") hat sich eine Arthouse-Könnerin als Regisseurin und Drehbuchautorin der Südstaaten-Geschichte im US-Bürgerkrieg angenommen. Keine Angst, sie stellt die