Lade Inhalte...

Kultur

"Stranger Things ": Netflix-Serie bricht alle Rekorde

Von nachrichten.at   11. Juli 2019 07:45 Uhr

US-ENTERTAINMENT-TELEVISION-NETFLIX-STRANGERTHINGS
Gaten Matarazzo, Caleb McLaughlin, Millie Bobbie Brown, Sadie Sink, Finn Wolfhard und Noah Schnapp 

Die Netflix-Serie fand innerhalb weniger Tage 40 Millionen Zuseher. Fast die Hälfte davon hat bereits alle Folgen durch.

Die "Netflix"-Serie "Stranger Things" geht in die dritte Runde. Am 4. Juli erschien die neue Staffel und sprengte gleich den Zuschauerrekord. Insgesamt haben seitdem knapp 41 Millionen Haushalte mindestens eine Episode der Erfolgsserie angeschaut. Vom 4. bis 9. Juli haben bereits 18,2 Millionen die gesamte Staffel gesehen, wie "Netflix" angibt.

Die "Netflix”-Serie erschien im Sommer 2016. Schon die erste Staffel rund um die mysteriösen Geschehnisse in der fiktiven US-Kleinstadt Hawkins war ein Riesen-Erfolg. Auch eine vierte Staffel scheint in Planung. David Harbour, der in der Serie Polizei-Chef Jim Hopper spielt, hat bereits vergangenes Jahr Hinweise auf eine mögliche Fortsetzung gegeben.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Kultur

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less