Lade Inhalte...

Kultur

Star-Tenor José Carreras wird morgen 75

04. Dezember 2021 00:04 Uhr

Star-Tenor José Carreras wird morgen 75
Carreras denkt ans Aufhören.

"Es ist für mich immer noch bewegend, auf die Bühne zu gehen", sagt José Carreras, der morgen seinen 75. Geburtstag feiert.

Trotzdem denkt der Opernstar aus Spanien, der sich bereits im September von der Wiener Staatsoper verabschiedete, nun an sein Karriereende: "Es wird Zeit, dass ich in den Ruhestand gehe. Ich werde noch ein oder zwei Jahre singen."

Der Tenor hatte bereits mit elf Jahren sein Debüt in seiner Heimatstadt Barcelona gefeiert. Danach wurden Montserrat Caballé und Herbert von Karajan seine Mentoren. Ab Mitte der 1970er-Jahre sang er auf allen großen Bühnen dieser Welt und faszinierte die Zuhörer mit seinem besonderen Timbre und gefühlvoller Ausdruckskraft. Im Sommer 1987 kam der Schock: Der Star litt an Blutkrebs, den er aber dank einer Knochenmarktransplantation besiegte. Berühmtheit erlangte Carreras auch mit Luciano Pavarotti und Plácido Domingo als einer der "drei Tenöre". Der zweimal geschiedene Sänger ist Vater zweier Kinder.

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung