Lade Inhalte...

Kultur

Sieben Punkte, die Oberösterreich als Kultur-Land weiterbringen

Von Peter Grubmüller  27. November 2021 00:04 Uhr

Landeskulturbeirat: Das Gremium fordert unter anderem Musikschul-Öffnungen, die Stärkung der Filmszene, Kultur-Vernetzung in Gemeinden und einen Lehrstuhl für Baukultur.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Der Landeskulturbeirat (LKB) ist ein maßgebliches Instrument zur Entwicklung kulturpolitischer Ideen. Von diesem 27-köpfigen Expertengremium ging unter anderem die Gründung des biennalen Festivals der Regionen oder die Erstellung des Kulturleitbildes für Oberösterreich aus. Gegen Ende der LKB-Leitung des ehemaligen ORF-Landesdirektors Helmut Obermayr (2005-2014) verkleinerte sich das Interesse der Politik, die Empfehlungen des LKB zu diskutieren.