Lade Inhalte...

Kultur

"Sie sind die wahren Helden in dieser Pandemie"

06. Dezember 2021 00:04 Uhr

"Sie sind die wahren Helden in dieser Pandemie"
Dietmar Kerschbaum und Volksopern-Sopranistin Renate Pitscheider

Tombola der Wertschätzung: "Wiener Blut" im Brucknerhaus, Ina Regen persönlich begegnen und der Blonde Engel im Posthof.

"Sie sind die wahren Helden in dieser Pandemie, all die Frauen und Männer, die sich in den Spitälern unter schwierigsten Bedingungen darum bemühen, allen Patienten – jenen, die an Covid erkrankt sind, wie auch allen anderen – die bestmögliche Versorgung zukommen zu lassen und um deren Leben kämpfen", sagt Brucknerhaus-Chef Dietmar Kerschbaum. Doch der Applaus, mit dem man dem medizinischen Personal im Vorjahr gedankt hat, sei verhallt. Kerschbaum: "Heute werden sie von Impfgegnern und Corona-Leugnern sogar beschimpft."

Der OÖN-Aktion "Tombola der Wertschätzung" stellte Kerschbaum zusammen mit der renommierten Sektkellerei Schlumberger nun ein riesiges Kartenkontingent für die Operette "Wiener Blut" am 5. Jänner im Brucknerhaus zur Verfügung. Neben Kerschbaum selbst als Balduin Graf Zedlau ist auch seine Frau und Volksopern-Sopranistin Renate Pitscheider als Gabriele dabei. Alle Gäste erhalten zudem ein Glas Schlumberger-Sekt.

"Sie sind die wahren Helden in dieser Pandemie"
Ina Regen

Zehn weitere Gewinnerinnen und Gewinner werden die Möglichkeit haben, die sympathische Songwriterin und Sängerin Ina Regen persönlich kennenzulernen. Die in Gallspach (Bezirk Grieskirchen) aufgewachsene Musikerin stellt 5 x 2 Karten für ein Konzert nach Wahl mit anschließendem Meet & Greet zur Verfügung (Termine: www.inaregen.at.

2 x 2 Karten gibt’s vom Blonden Engel für seine Show am 5. März im Linzer Posthof. Dazu Gratis-CDs, so lange der Vorrat reicht.

Rund 5000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Oberösterreichs Spitälern machen bereits mit. Stündlich werden es mehr.

Mitmachen, gewinnen

Bis 12. Dezember kann sich das Personal aus Oberösterreichs Spitälern bei der „Tombola der Wertschätzung“ anmelden und einen der vielen Preise gewinnen, die Unternehmer, Künstler und Menschen mit Herz für die OÖN-Aktion gespendet haben. Anmeldung im Internet: nachrichten.at/danke. Am 15. Dezember entscheidet ein Zufallsgenerator über die Preisträger. Wenn auch Sie der Tombola etwas zukommen lassen möchten, bitte per Email: danke@nachrichten.at

1  Kommentar 1  Kommentar

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung