Lade Inhalte...

Kultur

Sich von den prächtigen Farben van Goghs in den Bann ziehen lassen

03. März 2021 00:04 Uhr

Sich von den prächtigen Farben van Goghs in den Bann ziehen lassen
Projektionen und Lichtinstallationen vergrößern in Linz die „Sternennacht“.

Das groß angelegte Multimedia-Erlebnis "Van Gogh – The Immersive Experience" lockt noch bis 14. März in die Tabakfabrik Linz.

Vincent van Gogh (1853–1890) zählt zu den berühmtesten Künstlern der Welt. Mit seiner bahnbrechenden Technik in der Malerei wirkt er bis heute nach. Der Niederländer war zwar nur zehn Jahre in seiner Sparte aktiv, in dieser Zeit schuf er aber mehr als 840 Gemälde und gut 1000 Zeichnungen.

In Linz lädt die groß angelegte Schau "Van Gogh – The Immersive Experience" ein, in den gestalterischen Kosmos van Goghs einzutauchen. Als multimediales Erlebnis in der Tabakfabrik konzipiert, lassen Projektionen beispielsweise die besondere Farbgebung des Künstlers erfahrbar werden, der immer nach einzigartigen Lichtstimmungen suchte. Das wohl einnehmendste Beispiel ist seine in Blau und Gelb leuchtende Arbeit "Sternennacht" (1889).

"Van Gogh – The Immersive Experience" ist noch bis Sonntag, 14. März, für Besucher offen. Die Schau wurde mit den ersten Lockerungen am 9. Februar wieder eröffnet und bis dahin verlängert. Besucher brauchen keinen negativen Corona-Test. FFP2-Masken-Pflicht gilt ab 14 Jahren, Kinder ab sechs Jahren brauchen einen Mund-Nasen-Schutz. Der Veranstalter empfiehlt, Tickets für bestimmte Zeitfenster vorab zu buchen. Die Wochenenden sind heiß begehrt.

  • Info: Di.–Do./So.: 10–18 Uhr, Fr./Sa.: 10–20 Uhr, van-gogh-experience.com, Karten-T.: 0900 9496 096 OÖNcard-Rabatt: 4 Euro auf Familien- u. 2 Euro auf Erwachsenentickets
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Kultur

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less