Lade Inhalte...

Kultur

Schmähbruder und TV-Star Karl Dall starb mit 79 Jahren

Von Nora Bruckmüller  24. November 2020 00:04 Uhr

Der Moderator, Provokateur und einstige Blödelbarde hatte vor zwölf Tagen einen Schlaganfall erlitten, der ihm das Leben kostete

  • Lesedauer etwa 2 Min
Hängendes Schlupflid, große Klappe, immer einen Schmäh parat: Mit schrägem Humor hat Komiker Karl Dall die deutschsprachige Showwelt erobert. Gestern starb der Entertainer, der in Hamburg lebte, mit 79 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls, den er vor zwölf Tagen erlitten hatte.