Lade Inhalte...

Kultur

Schach ist in: Wie eine Dame das Spiel der Könige beflügelt

Von Roswitha Fitzinger  12. Dezember 2020 10:05 Uhr

Schach ist Spiel, Schach ist Sport und Schach ist männerdominiert. In der Netflix-Serie "Das Damengambit" spielt sich eine junge Frau in den Schach-Olymp und begeistert die Welt – für das Spiel der Königinnen.

  • Lesedauer etwa 5 Min
Eine Verdoppelung der Anfragen nach Schach bei Google, eine 250-prozentige Steigerung der Nachfrage nach Schachspielen auf eBay, 170 Prozent mehr Verkäufe im Schachbereich beim Spieleverlag "Goliath Games" – und das alles wegen einer Serie über ein Waisenmädchen, das Mitte der 50er-Jahre von einem Hausmeister Schach lernt und die Männer in sieben Folgen reihenweise schachmatt setzt? Die Antwort lautet: Ja – unter anderem.