Lade Inhalte...

Kultur

Regieassistent im Fokus der Ermittler

Von OÖN   27. Oktober 2021 00:04 Uhr

Regieassistent im Fokus der Ermittler
Alec Baldwin

Nach dem Unfall, bei dem Alec Baldwin die Kamerafrau erschoss, wurde nun bekannt, dass der zuständige Mitarbeiter 2019 in ähnlichen Fall verwickelt war

Neue Details gibt es nach jenem Unfall, bei dem vorigen Donnerstag Hollywood-Star Alec Baldwin bei Dreharbeiten Kamerafrau Halyna Hutchins tötete und Regisseur Joel Souza verletzte. So soll Regieassistent David Halls, der Baldwin die Requisitenwaffe mit dem Hinweis gab, sie sei nicht scharf geladen, 2019 in einen ähnlichen Vorfall verwickelt gewesen sein.

Halls war damals Regieassistent für den Film "Freedom’s Path". Auch dort ging eine Requisitenwaffe unerwartet los und verletzte einen Tontechniker leicht. Halls wurde damals vom Film entlassen.

Nach wie vor ungeklärt ist, wie die Munition bei dem Unfall am Donnerstag in Santa Fe in Baldwins Waffe kam. Laut eigenen Angaben wusste Halls nicht, dass sie geladen ist. Baldwin probte gerade eine Szene in einer Kirche. Dabei sollte er die Pistole aus dem Gürtelholster ziehen, auf die Kamera richten und schießen. Regisseur Souza stand laut seiner Aussage im Polizeiprotokoll zu diesem Zeitpunkt hinter der Kamerafrau und schaute ihr über die Schulter, als er plötzlich einen lauten Knall hörte. Er gab an, dass Hutchins über Schmerzen im Bauch klagte, sich an den Leib fasste, rückwärts taumelte und dann zu Boden ging.

Regieassistent im Fokus der Ermittler
Halyna Hutchins

Polizei informiert heute

Souza bestätigte, dass an diesem Tag ein neues Kamerateam engagiert werden musste, weil die zuvor eingesetzte Crew den Dreh verlassen hatte. Laut "Los Angeles Times" hatten sich Mitarbeiter über mangelnde Sicherheitsvorkehrungen am Set beschwert. Das dementierte allerdings die Produktionsfirma "Rust Movie Productions". Die Polizei will heute in einer Pressekonferenz über den Stand der Ermittlungen informieren.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less