Lade Inhalte...

Kultur

ORF gewinnt den TV-Grand-Prix

Von OÖN   06. Juli 2021 00:04 Uhr

Verstappen gewann Grand Prix von Österreich

Bildergalerie ansehen

Bild 1/17 Bildergalerie: Verstappen gewann Grand Prix von Österreich

Der ORF hat das heimische Quotenrennen rund um den Formel-1-GP am Wochenende in Spielberg klar für sich entschieden.

Im Schnitt sahen 677.000 Zuseher beim öffentlich-rechtlichen Fernsehen das Rennen. Der Marktanteil lag bei 46 Prozent in der Gesamtzielgruppe (älter als zwölf Jahre). ServusTV wählten im Schnitt 112.000 Formel-1-Fans (MA 7,6 Prozent).

"Damit hat sich eindrucksvoll gezeigt, wie gut der ORF die Zuseher auch bei starker Konkurrenz erreicht", sagte ORF-Sportchef Hans Peter Trost. ServusTV nimmt die Quoten in einem Statement "sportlich. Die über Jahrzehnte aufgebauten Sehgewohnheiten haben im direkten Vergleich den Unterschied gemacht."

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Kultur

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less