Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Nova Rock: Alice Cooper hat "Schlange ebenso mit wie die Guillotine"

Von nachrichten.at/apa, 15. Juni 2024, 15:56 Uhr
Alice Cooper wird heute die Red Stage rocken. Bild: JENNY RISHER

NICKELSDORF. Viel Vorfreude versprühte Alice Cooper auf den Nova-Rock-Auftritt mit seiner Band am Samstag als Headliner der Red Stage. Neben Songklassikern darf man sich wohl jede Menge Theatralik erwarten.

"Natürlich! Die Schlange ist ebenso mit wie die Guillotine. Es gibt auch neue Charaktere. Es wird eine Show, die selbst alte Fans noch nicht gesehen haben." Dass er parallel zum Gastspiel von Måneskin auf der Blue Stage auf die Bühne geht, irritierte ihn im Interview mit der APA.Nickelsdorf. "Måneskin spielen zeitgleich wie wir? Wie verrückt ist das? Ich kann mir also Maneskin nicht anschauen, das ist schlecht", sagte Cooper. Als Konkurrenzsituation verstehe er das nicht: "Ich sehe das nicht als Wettbewerb. Ich liebe Måneskin, eine großartige Band. Ich habe sie gesehen und war wirklich beeindruckt, wie gut sie sind."

"Das ist eine Tour, die nie endet"

Beeindruckend ist auch das Pensum von Cooper, der unermüdlich Konzerte gibt. "Das ist eine Tour, die nie endet", lachte er. "Ich bin jetzt an einem Punkt in meinem Leben, an dem ich auf Tournee gehe, weil ich das will, nicht weil ich muss. Ich liebe es, Platten aufzunehmen und live auf einer Bühne zu performen. Ich versuche, jede Show zu meiner besten zu machen."

Seit Jahren wird er von einer eingespielten Band begleitet. "Diese Musiker sind großartig, sie sind alle beste Freunde", streute ihnen Cooper Rosen. "Es gibt keine Egos, es beschwert sich niemand, dass er nicht genug Solos zugestanden bekommt. Jeder hat Spaß und kann es nicht erwarten, auf die Bühne zu kommen. Das sind nicht nur großartige Musiker, sondern auch echte Performer. Sie wissen, was man auf einer Bühne zu tun hat."

Kein Raum für Experimente

Mit "Road" hat Cooper zuletzt wieder ein starkes Album abgeliefert. Der Schwerpunkt seines Liveprogramms liege aber auf den Hits: "Wenn man so lange dabei ist wie die Stones, The Who, Aerosmith oder wie Alice Cooper, wollen alle ganz bestimmte Songs hören, weil sie sonst enttäuscht nach Hause gehen", erläuterte der Sänger. "Dann gibt es noch ein paar Songs, die für die Show von Bedeutung sind. Da bleibt nicht viel Raum für Experimente. Aber wir wollen diesmal zwei, drei Songs bringen, die man nicht erwartet."

Tribut zollte Cooper auch den Fans auf Festivals, die Wetter und Müdigkeit trotzen. "Ich kenne die andere Seite nicht", sagte der Amerikaner. "Ich bin noch auf keinem Festival gewesen, ohne aufzutreten. Es erscheint mir sehr merkwürdig, wenn Leute bei 40 Grad in der Sonne einen ganzen Tag vor der Bühne stehen. Die müssen Rock and Roll wirklich lieben und eine große Treue zu den Bands haben. Ab und zu gehe ich auf ein Konzert, zuletzt war ich bei Bruce Springsteen. Es war großartig, sich hinzusetzen und zuzuhören. Zwölf Stunden herumstehen? Das kann ich mir nicht vorstellen."

Neues Album Ende des Jahres

Trotz überwiegend Best-of bei den Konzerten will Alice Cooper auch in Zukunft den Weg ins Studio antreten: "Das nächste Album ist fast fertig", verriet er. "Es wird vermutlich am Ende des Jahres herauskommen. Man darf eine Überraschung erwarten." Auf den Bedeutungsrückgang von Tonträgern angesprochen, betonte er: "Es ist ja nicht mehr wie in den 70ern, als man von einem Album zwölf Millionen Exemplare verkauft hat. Man macht heute Alben in erster Linie für die Fans. Und ich schreibe gerne Songs, also nehme ich weiter Alben auf."

mehr aus Kultur

Paul Zauner: „Dann mussten wir eben ein Festival veranstalten“

"King's Land": Die Königsklasse des Mads Mikkelsen

Deleila Piasko: "Die Buhlschaft bedeutet etwas Universelles"

"The Bear" und "Shogun" führen die Emmy-Nominierungen an

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen