Lade Inhalte...

Kultur

Navid Kermani: "Der Mensch ist eben ein wildes Tier"

Von Peter Grubmüller  17. November 2021 00:04 Uhr

Schriftsteller Navid Kermani über Debatten-Inflation und die digitale Entmächtigung.

  • Lesedauer etwa 6 Min
Navid Kermani ist einer der bedeutendsten Intellektuellen Deutschlands. Er wuchs als vierter Sohn iranischer Eltern in Siegen auf. Nach Orientalistik-, Theaterwissenschaft und Philosophie-Studium arbeitete er Journalist der FAZ, seit Jahren ist der 53-Jährige (u.a. Hölderlin-Preis, Friedenspreis des dt. Buchhandels) nun freier Schriftsteller. Der österreichische Buchhandel verleiht ihm am den Ehrenpreis für Toleranz in Denken und Handeln.