Lade Inhalte...

Musik

Eine Weltkarriere, die unter der Dusche begann

Von   04. Juni 2021 16:09 Uhr

Am 4. Juli gastiert Roland Villazón mit dem Bruckner Orchester unter Markus Poschner im Toscana Park Gmunden

  • Lesedauer etwa 4 Min
Man mag ihn einfach - und es ist Rolando Villazóns Verdienst, große Kunst mit niederschwelliger Unterhaltung zu verknüpfen. Am 4. Juli verspricht der 49-jährige Tenor-Weltstar zusammen mit der Schweizer Sopranistin Regula Mühlemann und dem Bruckner Orchester unter Markus Poschner auf einer Glasbühne im Toscana Park Gmunden ein „wahrhaftig himmlisches“ Open-Air.