Lade Inhalte...

Kultur

Musik gegen Corona: Konzert mit Thomas Gansch und Georg Breinschmid

Von Thomas Nigl  25. April 2020 20:15 Uhr

Duo mit Klasse und Schmäh
Georg Breinschmid und Thomas Gansch

Musik gegen den Corona-Lagerkoller: Thomas Gansch und Georg Breinschmid haben am Samstagabend ein Live-Konzert gegeben - das Video zum Nachsehen.

Wie lange hält es ein Vollblutmusiker ohne sein Publikum aus? Nicht sehr lange, wenn es nach dem Trompeter Thomas Gansch (Mnozil Brass) geht. Und weil Auftritte vor Publikum momentan so gut wie unmöglich sind, hat sich der 44-Jährige ein Corona-gerechtes Format überlegt. "Gansch@Home" nennt sich die Konzertreihe, mit der der vielseitige Musiker nun jeden Samstag live auf Sendung geht. Trotz "Social Distancing" ist er dabei nicht ganz alleine, denn jede Woche unterstützen ihn musikalische Gäste. Am Samstag ist Thomas Gansch im Duo mit dem Kontrabassisten Georg Breinschmid aufgetreten. Das Konzert zum Nachsehen:

Sie haben die erste Gansch@Home-Folge verpasst? Den Anfang machten Mnozil-Brass-Kollege Leonhard Paul an der Posaune und Albert Wieder ("da Blechhauf'n") an der Tuba. Hier können Sie das Konzert von Wieder, Gansch und Paul in voller Länge nachsehen:

Artikel von

Thomas Nigl

Thomas Nigl

1  Kommentar 1  Kommentar