Lade Inhalte...

Kultur

Morddrohungen gegen J.K. Rowling

Von OÖN   23. November 2021 00:04 Uhr

Die Autorin der "Harry Potter"-Reihe, J. K. Rowling, erhält wegen ihrer umstrittenen Äußerungen in der Gender-Debatte Morddrohungen.

Die Schriftstellerin hatte sich wiederholt gegen die Gleichstellung von Transfrauen mit Frauen ausgesprochen, die mit weiblichen Geschlechtsorganen geboren wurden. Besorgnis habe bei ihr nun ein auf Twitter geteiltes Foto ausgelöst, auf dem sich drei Schauspieler aus Protest gegen ihre Position vor ihrem Privathaus in Edinburgh zeigen. Straße und Hausnummer sind darauf zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less