Lade Inhalte...

Kultur

Mitreißende Mundart-Musik vor dem "Woodstock der Blasmusik"

Von Julia Evers 18. Juni 2019 00:04 Uhr

Mitreißende Mundart-Musik vor dem "Woodstock der Blasmusik"
Im OÖN-Newsroom: Beda mit Palme und die Blech Brass Brothers (Schwarzl)

Beda mit Palme und die Blech Brass Brothers stimmten sich im OÖN-Newsroom auf den Festivalbeginn am 27. Juni ein.

Was passiert, wenn Dialekt-Akustik auf volle oberösterreichische Blechbläser-Stärke trifft, das zeigten Beda mit Palme und die Blech Brass Brothers gestern im Newsroom der OÖNachrichten.

Als Aufwärmübung für ihren großen Auftritt beim "Woodstock der Blasmusik", das von 27. bis 30. Juni in Ort im Innkreis über gleich fünf Bühnen gehen wird, zeigten die Musiker, was sie ihrer Stimme und ihren Instrumenten entlocken können und gaben mit "Des schware Göd" und "Nimm da Zeit, für de Leit" mitreißende Mundart-Musik zum Besten.

Video: Beda mit Palme und die Blech Brass Brothers live im OÖN-Newsroom

 

"Laut" soll es dann beim Woodstock der Blasmusik werden, kündigt Beda mit Palme an. Und sie sind nicht die einzigen, die bei Europas größtem Blasmusikfestival das Publikum begeistern wollen: Mehr als 100 Ensembles aus den verschiedensten Ländern zeigen an den vier Tagen im Innviertel, was sie können. Die Schweizer "Fäaschtbänkler" zeigen ihren ganz eigenen "Volkspop", im Anschluss heizen Steve ’n’ Seagulls aus Finnland und die "Woodstock Allstar Band" dem Publikum ein. "Kool & The Gang" , die mit ihren Hits wie "Ladies Night", "Celebration" oder "Fresh" jedem ein Begriff sind aus den USA treten am Samstag auf. Auch "DeSchoWieda", die Welthits mit Tuba und Quetschen und neuem Text interpretieren sind an diesem Tag zu sehen.

Info und Karten: www.woodstockderblasmusik.at, drei Euro Ermäßigung mit OÖNcard auf Tagestickets, Gratis-Eintritt für OÖNcard-Inhaber beim OÖN-Frühschoppen am Sonntag 30. 6. 2019 für maximal 2 Personen pro OÖNcard. Diese Tickets sind gegen Vorlage der OÖNcard an der Tageskasse erhältlich, nicht aber im Vorverkauf.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Artikel von

Julia Evers

Redakteurin Kultur

Julia Evers
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Kultur

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less