Lade Inhalte...

Kultur

"Millionenshow": Hauptgewinn für Oberösterreicher?

16. November 2020 00:04 Uhr

"Millionenshow":Hauptgewinn für Oberösterreicher?
Moderator Armin Assinger

Nervenkitzel bei der "Millionenshow": Sprühen vielleicht sogar zum neunten Mal die Funken für den Hauptgewinn?

Soviel kann bereits verraten werden: Heute schafft ein Oberösterreicher den Sprung in die Mitte. Christoph Götzendorfer aus Esternberg wird es bei Armin Assinger in dieser neuen Ausgabe der "Millionenshow" um 20.15 Uhr in ORF 2 sehr weit bringen. Doch startet der Exportleiter auch einen Durchlauf bis zur alles entscheidenden "Millionenfrage"?

Acht Kandidaten haben es in der Geschichte der Show bereits geschafft und alle Fragen richtig beantwortet. 17 weitere Male wurde in der Showgeschichte die Millionenfrage gestellt, doch die Kandidatinnen und Kandidaten entschieden sich dafür, keine Antwort zu geben und das Studio mit dem sicheren Gewinn von 300.000 Euro zu verlassen. Eine Entscheidung, die zuletzt Gaby Waltner aus Niederösterreich im Juni 2019 traf.

Quiz: Könnten Sie die Millionenfragen der letzten 20 Jahre Show-Geschichte beantworten?

 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Kultur

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less