Lade Inhalte...

Kultur

"Mich verblüfft nicht mehr so viel"

Von Herbert Schorn  11. Oktober 2021 00:04 Uhr

Die bekannte Gerichtsgutachterin Heidi Kastner schrieb ein Buch über die Dummheit. Die OÖNachrichten haben sie dazu befragt.

  • Lesedauer etwa 3 Min
Als Gerichtsgutachterin im Fall Fritzl und Primaria der Klinik für Psychiatrie mit forensischem Schwerpunkt des Linzer Kepler-Uni-Klinikums ist Heidi Kastner bekannt. Nun schrieb die 59-Jährige ein Buch über Dummheit. Es erscheint am Donnerstag. Was sie daran reizt, warum Dummheit relativ ist und was sie in der Pension vorhat, verrät sie im Interview.