Lade Inhalte...

Literatur

Der Preis des Dauerlächelns

Von Nora Bruckmüller  04. Dezember 2021 00:04 Uhr

Hollywood-Star Will Smith legt eine bewegende Autobiografie vor.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Er spielte die Hauptrolle in acht Nummer-eins-Filmen in sieben aufeinanderfolgenden Jahren – von "Man in Black II" 2002 bis "Hancock" 2008. Die Marke "Will Smith" erwirtschaftete dabei weltweit mehr als 3,3 Milliarden US-Dollar in den Kinos. Dazu holte der Darsteller zwei Oscar-Nominierungen für "Ali" 2002 und "Das Streben nach Glück" 2007.