Lade Inhalte...

Kultur

Linz erwarb Archiv des Architekten Günter Zamp-Kelp

25. September 2020 00:04 Uhr

Günter Zamp Kelp

Um einen Schatz reicher ist die Stadt Linz seit gestern.

Mit dem Vorlass des Architekten Günter Zamp-Kelp (79) geht das umfangreiche Archiv der Künstlergruppe Haus-Rucker-Co mit Arbeiten der österreichischen Architekturavantgarde an das Lentos Kunstmuseum Linz – für den Kaufpreis von 400.000 Euro (Schätzwert: 2,3 Millionen Euro).

"Es ist mir eine Ehre und es geht mir um die Verbundenheit zu Linz, das sich sehr gut entwickelt hat und dessen urbaner Gesamteindruck jetzt auch einen modernen Touch hat", sagt der in Siebenbürgen geborene Architekt, der in Linz aufgewachsen ist. 1967 gründete er mit den Architektenbrüdern Manfred und Laurids Ortner und dem Maler Klaus Pinter die Gruppe Haus-Rucker-Co, welche die österreichische Architekturavantgarde einläutete.

537 bis heute brisante Arbeiten

Zamp-Kelp: "Mein Wunsch ist es, dass das Archiv für Ausstellungen und zur Forschung zur Verfügung steht." Konkret: 537 Einzelwerke, darunter Modelle, Zeichnungen, Collagen aus allen Schaffensperioden von Haus-Rucker-Co bis 1992 und von Günter Zamp-Kelp persönlich bis 2018.

"Für uns ist es die perfekte Sammlung mit regionalem Bezug, mit dem wir international punkten können", freut sich Lentos-Direktorin Hemma Schmutz. "Die verhandelten Themen haben bis heute große Bedeutung, die Gegensätze Technik – Natur, Stadt – Land, Umweltverschmutzung und Partizipation. Wir werden uns intensiv mit dem Archiv beschäftigen und es öffentlich zugänglich machen."
Nach dem Vorlass von Valie Export, den Linz 2015 erwarb, ist die Stadt um einen weiteren Schatz mit Linz-Bezug reicher. (kasch)

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Kultur

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less