Lade Inhalte...

OÖN-Filmkritik

"Old": Falten sind der wahre Horror

31. Juli 2021 00:04 Uhr

Horrorregisseur M. Night Shyamalan ("The Sixth Sense") verbannt in "Old" Urlauber an einen exklusiven Strand, der sie rapide altern lässt. Im Zentrum stehen die Luxemburgerin Vicky Krieps ("Phantom Thread") und Mexikos Star Gael Garcia Bernal als Eltern mit zwei Kindern.

Da Shyamalan nie der beste Drehbuchautor war, dominiert Horror- und Mystery-Effekthascherei, keine große philosophische Idee. Fad wird es trotzdem nie. Die Besetzung ist gut, am Ende ist "Old" ein B-Movie mit Pep. (APA)

"Old": USA 2021, 108 Minuten, Regie: M. Night Shyamalan

OÖN Bewertung:

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less