Lade Inhalte...

Kultur

Junge Liebe und alte Deppen

Von Peter Grubmüller  18. Oktober 2021 00:04 Uhr

Mit "Die Zertrennlichen" rührt das Landestheater alle Menschen ab 10 Jahren.

  • Lesedauer etwa 1 Min
"Rothäute und Bleichgesichter passen einfach nicht zusammen", sagt Sabah zu Romain. Die beiden Kinder sind neun Jahre alt. Sie wohnen in der gleichen Straße in gegenüberliegenden Häusern, dennoch kommen sie aus unterschiedlichen Welten. Sie ist die Tochter algerischer Eltern und steckt sich eine Feder ins Haar, weil sie beschlossen hat, eine Sioux zu sein. Er reitet als Sohn von Franzosen mit Hang zum Alltagsrassismus auf seinem Schaukelpferd durch eine imaginäre Prärie.