Lade Inhalte...

Kultur

Im Inselparadies fielen ihm die Songs in den Schoß

Von Lukas Luger  21. Juni 2021 00:04 Uhr

Auf Solopfaden: Folkshilfe-Sänger Flo Ritt veröffentlicht als FRINK seine Debütsingle.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Es gibt jene Menschen, die nur zwecks der Entspannung nach Bali fliegen. Und dann gibt es die Sorte, die sich dort von der Muse bezirzen lässt, einen Haufen neuer Songs schreibt und mit einem Soloprojekt im Gepäck heimkehrt. Florian Ritt, Sänger der Folkshilfe, ist solch ein Mensch. Unter dem Pseudonym FRINK hat der 30-Jährige jetzt seine Debütsingle "Alles weg" veröffentlicht.