Lade Inhalte...

Kultur

Hommage an die Vergessenen

29. September 2021 00:04 Uhr

Kunst-Wettbewerb: Arbeiten, die an den Widerstand von Frauen in der NS-Zeit erinnern

Seit 2014 existiert die Idee, nun soll sie Realität werden. Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) hat Kultur-GmbH-Direktor Alfred Weidinger beauftragt, auf dem Areal des Kulturquartiers (Ursulinenhof/OK) eine künstlerische Arbeit in Erinnerung an den Widerstand von Frauen während der NS-Zeit zu installieren. Zusammen mit der Linzer Kunstuni wurde ein Wettbewerb ausgeschrieben, 48 Bewerbungen gingen ein, vier Arbeiten haben es ins Finale geschafft. Ab 8. Oktober wird die Jury entscheiden.

Zu den Finalistinnen zählt Brigitte Kovacs mit ihrer "Denkbewegung statt Denkmal", die sich um ein Brennnesselfeld rankt – metaphorisch aufgeladen durch Widerstandskraft, heilende Wirkung, aber Anspruchslosigkeit bei der Umgebung. Begleitend sei ab Herbst 2022 die biennale "Autumn School" zu "Bildung im, zum und als Widerstand" geplant.

Hommage an die Vergessenen
Kovacs’ Arbeit mit Brennnesseln

Von Mariel Rodriguez und Sabrina Kern stammt die Installation "5 vor 12. Unerhörter Widerstand" mit drei im Boden verankerten skulpturalen Schallwellen. Immer samstags um fünf vor zwölf soll aus ihnen ein lauter Weckruf dringen. Die per Bewegungssensoren in Gang gesetzten Erzählungen von Frauen aus dem Widerstand seien täglich zu hören.

Hommage an die Vergessenen
Rodriguez, Kern (v. l.): „5 vor 12“

Akustisch arbeitet auch Andrea Sodomka mit "Frauen_Stimmen": sieben Höreinheiten mit Geschichten von Frauen aus dem Widerstand auf bunten Glastafeln mit interaktiven Lautsprechern. Katharina Strubers "Garten des Widerstands" ist eine physische Falte auf dem OK-Platz, auf der die Rose "Resurrection" von Ravensbrück (Frauen-KZ) unter anderen Blumen gepflanzt werden soll, deren Saatgut durch Kassiber (geheime Botschaften aus Gefängnissen) verteilt wird. Zu den Projekten steigt am 5. Oktober (Kunstuni, Hauptplatz 8, 18 Uhr) eine Diskussionsveranstaltung. (pg)

Hommage an die Vergessenen
Sodomka: „Frauen_Stimmen“
Hommage an die Vergessenen
Struber: „Garten des Widerstands“
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less