Lade Inhalte...

Kultur

Haushalt: Jeder Zehnte putzt jeden Tag gründlich

20. November 2021 00:04 Uhr

Die Österreicher haben ihren Haushalt prinzipiell gerne sauber, besonders in der Küche. Frauen gehen Haushaltstätigkeiten häufiger nach als Männer, mit steigendem Alter wird öfter geputzt, ergab eine Online-Umfrage der Innofact AG unter 500 Personen.

Die tägliche Routine soll dabei helfen, den Haushalt ohne Mühe in den Griff zu bekommen. Sieben von zehn Österreicherinnen und Österreichern räumen täglich benutzte Tassen und Gläser in den Geschirrspüler, sechs von zehn machen täglich das Bett, je 55 Prozent kümmern sich täglich um den Abwasch und putzen die Arbeitsfläche in der Küche. Jeder zweite Befragte räumt jeden Tag herumliegende Wäsche auf, und immerhin 43 Prozent putzen täglich das Kochfeld.

Eine echte Gleichberechtigung der Geschlechter gibt es im Haushalt nicht. So geben mehr als 90 Prozent der Frauen an, mindestens einmal pro Woche herumliegende Wäsche aufzuräumen, unter den männlichen Befragten sind es 83 Prozent. Mit dem Alter werden Sauberkeitsstandards höher. Während nur rund jede zweite Person zwischen 18 und 29 Jahren zumindest einmal pro Woche die Toilette putzt, tun das in der Altersgruppe der 50- bis 65-Jährigen drei Viertel.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less