Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

Gunkl und die Klimakleber

Von Herbert Schorn,  01. Oktober 2023 17:04 Uhr
Günther Paal alias Gunkl
Günther Paal unterstützt die Klimakleber: „Man darf Menschen, die sich um ihre Zukunft sorgen, nicht alleinlassen.“ Bild: Robert Peres

Der Kabarettist kommt mit seinem neuen Programm am Mittwoch in den Posthof Linz.

"Nicht nur, sondern nur auch" heißt das neue Programm von Günther Paal alias Gunkl. Das versteht der 62-Jährige, so der Untertitel, "als ziemlich ungeordneten Versuch, über die Ordnung zu reden". Ebenfalls neu ist das Buch "Die Getränke gehen aufs Haus", in dem er mit Georg Breinschmid 333 Sprachspiele erfand und illustrierte. Im Interview erläutert Gunkl, was der komplizierte Titel meint, warum ohne Ordnung alles Gatsch ist und weshalb er die Klimakleber unterstützt.