Lade Inhalte...

Kultur

Gottschalks Literatursendung wird eingestellt

Von OÖN   10. Dezember 2019 00:04 Uhr

Gottschalks Literatursendung wird eingestellt
Thomas Gottschalk bei seiner ersten Literatursendung im März

Nach nur vier Ausgaben tritt Thomas Gottschalk als "Literaturkaplan" wieder ab.

Die letzte Ausgabe seiner Sendung "Gottschalk liest?" wird heute, 22 Uhr, im Bayerischen Rundfunk (BR) ausgestrahlt. Zum Abschluss empfängt Gottschalk im oberbayerischen Kolbermoor den Kabarettisten Gerhard Polt, die Schriftstellerin Jackie Thomae und den Erfolgsautor Jan Weiler.

Kritiker hatten Gottschalk bereits nach der ersten Sendung vorgeworfen, schlecht vorbereitet gewesen zu sein und sich selbst zu sehr in den Mittelpunkt gestellt zu haben. Auch die Quoten wurden zuletzt immer bescheidener. Nach BR-Angaben wollten nur noch 125.000 Personen in Deutschland die zweite Folge im Juni sehen. Bei der ersten Ausgabe im März hatten deutschlandweit noch 470.000 Zuschauer eingeschaltet.

Doch es geht mehr zu Ende an diesem Abend als eine von Kritikern als mittelmäßig unterhaltsam eingestufte Büchersendung. Anfang vergangener Woche kündigte Gottschalk an, dass er dem BR, wo er seine Karriere begann, überhaupt den Rücken kehren wolle. Seine Radioshow auf Bayern 1 ist seit Sonntag Geschichte.

"Andere Pläne"

Zunächst gab Gottschalk als Grund dafür gesundheitliche Probleme an, was er später revidierte. Vielmehr hat er schlicht andere Pläne, die er aber noch nicht offenlegen will. Nach der Trennung von seiner langjährigen Ehefrau Thea lebt der ehemalige "Wetten, dass..?"-Moderator mit seiner neuen Lebensgefährtin Karina Mroß in Baden-Baden. "Nun haben sich meine Lebensumstände geändert, also ändere ich auch meine Pläne."

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Kultur

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less