Lade Inhalte...

Kultur

"Godzilla gegen Kong" erzielt Kinokassenrekord in Pandemiezeiten

Von nachrichten.at/apa   06. April 2021 10:10 Uhr

Moviegoers sit socially distanced as they wait for the movie "Godzilla vs. Kong" on the reopening day of the TCL Chinese theatre during the outbreak of the coronavirus disease (COVID-19), in Los Angeles
Die Werte befeuern die Hoffnung der US-Kinobetreiber auf eine Erholung nach rund einem Jahr pandemiebedingter Sperren.

NEW YORK. Zwei Schwergewichte haben einen Rekord in der Coronapandemie aufgestellt: "Godzilla vs. Kong", der neue Monsterknaller aus dem Warner-Studio, hat an den wieder geöffneten Kinokassen in den USA an einem Wochenende 32 Millionen US-Dollar (27,24 Millionen Euro) eingespielt.

Bis dato hatte "Wonder Woman 1984" mit 16,7 Millionen US-Dollar den Corona-Dreitagesrekord gehalten.

Die Werte von "Godzilla vs. Kong" sind umso beeindruckender, als der Film in den USA auch beim Streamingdienst HBO Max zu sehen ist - kostenlos für Abonnenten. Insofern befeuern die Werte die Hoffnung der Kinobetreiber auf eine Erholung nach rund einem Jahr pandemiebedingter Sperren. Derzeit hat etwas mehr als die Hälfte der US-Lichtspielhäuser wieder geöffnet, allerdings vielfach, wie in den wichtigen Märkten New York und Los Angeles, mit nach wie vor massiv reduzierter Sitzplatzkapazität.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Kultur

3  Kommentare expand_more 3  Kommentare expand_less