Lade Inhalte...

Kultur

Förderprogramm sucht neue Ansätze für Kulturarbeit

08. April 2021 00:04 Uhr

Das Land schreibt gemeinsam mit der Kulturplattform Oberösterreich (KUPF) ein neues Sonderförderprogramm für Künstler und Kulturschaffende namens "Extra 21" aus.

  • Lesedauer < 1 Min
Unter dem Titel "Neustart" werden ab sofort Projekte gesucht, in denen neue Ansätze der Kulturarbeit angesichts der Coronakrise entwickelt werden. Mit der Förderung, die mit 95.000 Euro dotiert ist, sollen einerseits neue Formate unterstützt werden. Andererseits werden laut Ausschreibung "kulturelle und künstlerische Wagnisse" gefördert, die sich mit Fragestellungen der Pandemie beschäftigen. Einreichen können Kulturinitiativen und Kollektive bis 28. Juni. Einzelpersonen müssen sich mit einem