Lade Inhalte...

Kultur

Flamenco und zwei Premieren

Von Karin Schütze  24. September 2021 00:04 Uhr

LINZ. Im Linzer Posthof bringt die "Tanztage-Nachlese" dreimal zeitgenössischen Tanz mit Flamenco-Star Ana Morales, Iris Heitzinger und der "editta braun company".

Abgesagt oder verschoben. Diese zwei Worte galten auch für die im Frühling angesiedelten Tanztage im Linzer Posthof. Auf drei (nachgereichte) Höhepunkte darf sich das Publikum nun zwischen 30. 9 und 8. 11. freuen. Beginn ist jeweils um 20 Uhr.

30. 9.: Sie wurde 1982 in Spanien geboren, tanzt seit ihrer Kindheit und erhielt 2009 mit dem "Premio Desplante" einen der wichtigsten Preise für Flamencotanz: Ana Morales, die Königin des zeitgenössischen Flamencos, zeigt in Linz ihre neue Arbeit "La Cuerda Floja" (ein Drahtseilakt) als Österreich-Premiere.

11. 10.: Eine Uraufführung mit dem Titel "Herumirrende Porträts" zeigt Iris Heitzinger. Zehn Jahre, bis 2015, hat die Tänzerin und Choreografin aus Waizenkirchen als freischaffende Künstlerin in Barcelona gelebt und ist dort immer noch in viele Projekte involviert. Unter anderem mit dem katalanischen Tanzkollektiv GroupLaBolsa, mit dem "Herumirrende Porträts" entstanden sind. Eine Arbeit, die Fragen nach dem Wesen des künstlerischen Aktes stellt.

8. 11.: Als Oberösterreich-Premiere zeigt die gebürtige Vöcklabrucker Choreografin Editta Braun mit ihrer Kompanie das Stück "Hydráos", eine Fortsetzung ihres Planet-Luvos-Projekts, mit dem sie bereits im Posthof zu erleben war: Die Tänzer und Tänzerinnen scheinen sich ständig zu verwandeln – in tierische Gestalten oder bizarre Wesen. Ihre jüngste Arbeit "Hydráos" entstand in einem senegalesischen Dorf, wie schon die erste Fassung, "Lufus", die 2012 im Posthof in eine faszinierende blaue Unterwasserwelt führte.

14. 10. Abgesagt bzw. auf das Jahr 2023 verschoben werden musste leider aufgrund geltender Reisebeschränkungen das Gastspiel der australischen Company Gravity & Other Myths. (kasch)

Infos, Karten: 0732/78 18 00, www.posthof.at

Artikel von

Karin Schütze

Redakteurin Kultur

Karin Schütze
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less