Lade Inhalte...

Kultur

Feine Handschrift einer jungen Musikerin

Von Michael Wruss  23. Oktober 2021 00:04 Uhr

Die 60. AK-Classics-Saison eröffnete mit dem Dirigat der 26-jährigen Katharina Wincor.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Es ist schon etwas Außergewöhnliches, wenn ein Orchester von erstem Rang einem Debütanten am Pult applaudiert und damit nicht nur die Leistung des Abends honoriert. Sondern auch das, was davor in den Proben passiert sein muss. Katharina Wincor hat bereits im Musikgymnasium Linz Erfahrungen im Leiten von Ensembles gemacht, mit ihren "Bunten Steinen" so gut wie alle Chorwettbewerbe gewonnen und ist dabei wegen ihres präzisen Umgangs mit der Musik mehr als nur aufgefallen.