Lade Inhalte...

Kultur

Eurovision Song Contest wird mit Publikum geplant

Von OÖN   15. April 2021 00:04 Uhr

Eurovision Song Contest wird mit Publikum geplant
Vincent Bueno

Die Europäische Rundfunkunion (EBU) hat bekannt gegeben, dass der Eurovision Song Contest vom 18. bis 22. Mai in Rotterdam mit bis zu 3500 Fans pro Show in der Ahoy Arena stattfinden soll.

In einem Feldversuch will die niederländische Regierung damit untersuchen, wie Großveranstaltungen mit Publikum unter Corona-Maßnahmen stattfinden können. Eine endgültige Entscheidung darüber gibt es Ende April.

Zuvor hatte die EBU drei mögliche Szenarien für den kommenden ESC aufgestellt. Von einer Show mit wenigen Einschränkungen bis zu einer Show im Lockdown mit eingespielten Beiträgen werde alles bedacht. Wie genau der ESC 2021 ausgetragen wird, soll sich Ende April entscheiden.

Für Österreich tritt heuer Vincent Bueno an. Der Wiener ist beim zweiten Semifinale am 20. Mai mit seinem Song "Amen" an der Reihe. Für eine Teilnahme am Finale muss Bueno unter die Top Ten.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Kultur

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less