Lade Inhalte...

Kultur

Einmal Plattenbau und zurück

03. März 2021 00:04 Uhr

Björn Stephans humorvoller und lebenskluger Roman über eine erste große Liebe zur Wendezeit.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Sascha Labude hat ein ungewöhnliches Hobby. Der 13-Jährige sammelt seltene Wörter. Er trägt sie in ein Heft ein und hütet sie wie einen Schatz. "Manchmal, wenn ich darin las oder mir etwas notierte, konnte ich mich wie in einem Strudel verlieren", beschreibt der Ich-Erzähler seine Leidenschaft.