Lade Inhalte...

Kultur

Einer der bemerkenswertesten Kinofilme Österreichs

18. Juni 2021 10:16 Uhr

Einer der bemerkenswertesten Kinofilme Österreichs
Sexroboter Elli (L. Watson) filmdeligths

"The Trouble With Being Born": Der Horror der menschlichen Natur als brillantes Unbehagen.

Für jene, die glauben, alles gesehen zu haben, startet mit "The Trouble With Being Born" ein Film, der ihre Sehnsucht nach neuer erzählerischer Kompromisslosigkeit stillen kann. In der Regie der österreichischen Filmemacherin Sandra Wollner (38) entfaltet sich eine fiktionale Geschichte, die sich im engsten Sinne um das Machtverhältnis im verwundbarsten Verband des Menschen dreht – zwischen Erwachsenen und Kindern.

Repräsentiert wird es durch Elli (Nachwuchsdarstellerin Lena Watson) und Georg (Georg Warta), den sie Papa nennt. Er hat sie erschaffen, Elli ist ein dem Menschen nachempfundener Sexroboter. Wie "die Tochter vom Papa" ge- und missbraucht wird, öffnet vielschichtige Perspektiven zu profunden Widersprüchen, von denen der Film im weitesten Sinne handelt: kollektive Ethik gegen individuelles Unrecht, die Kunst des Fortschritts gegen Ekel vor Künstlichem wie Widernatürlichem, Identität gegen Objekt.

Es ist ein reicher Schatz, den Wollner hebt, indem sie genau das Gegenteil des Mainstreams macht: Sie erzählt nicht bis ins letzte Detail, mit grandioser Auslassung gibt sie Raum, um zu denken. Sie fördert kein schnelles, oberflächliches Amüsement, sondern sie arbeitet mit sich langsam entfaltender Irritation. Sie braucht keine plakativen Bilder, sondern kreiert in idyllischer Sommerkulisse und kleinbürgerlicher Häuslichkeit brillantes Unbehagen. Der Frage, ob uns die Zukunft vom Ballast der menschlichen Natur befreien kann, gibt Ingrid Burkhard (90) ein immer großartigeres Gesicht. Ein wahrlich bemerkenswerter Film, der im Arthaus-Angebot der vergangenen Jahren seinesgleichen sucht. (nb)

The Trouble With Being Born: A 2020, 94 Min., Regie: Sandra Wollner, ab heute im Kino

OÖN Bewertung: 6 von 6 Sternen 

 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Kultur

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less