Lade Inhalte...

Kultur

Ein Feuerwerk an heißen Rhythmen

Von Karin Wagner 19. August 2019 00:04 Uhr

Ein Feuerwerk an heißen Rhythmen
Schlagwerke verschiedenster Art kamen am Samstag zum Einsatz.

Festwochen Gmunden: Christoph Sietzen & The Wave Quartet boten einen fantastischen, mitreißenden Abend voller musikalischer Leidenschaft.

Christoph Sietzen & The Wave Quartet entfachten im Toscana Congress Gmunden ein hochexplosives Feuerwerk an Rhythmen und Sounds. Wie zart und subtil nuanciert die Marimbas flüstern können, wie lustvoll sie zu intensiven Grooves durchstarten, um alles zum Lodern zu bringen: Spielfreude par excellence! Seitenblicke in die Popszene zu Josh Groban und Suzanne Vega vibrierten im eingehenden Flow, ein Arrangement von Piazzollas Bandoneon-Konzert "Aconcagua" fuhr ins Blut und glühte im Presto in heißer Leidenschaft. Piazzolla betitelte das Stück nach dem höchsten Berg des amerikanischen Kontinents – das Bild der "Höhe" übersetzen die Perkussionsvirtuosen und -virtuosinnen in pure Energie. Einen Soloraum der Extraklasse inszenierte Sietzen mit "Rebonds b" von Iannis Xenakis; er erspielt sich diesen Klassiker gern und verblüfft damit immer wieder aufs Neue. Sietzen warf einen Bravour-Parcours über Bongos, Tom-Toms, die Basstrommel und knackige Holzblöcke hin.

Neuinterpretation eines Hits

Ein Wurf der Musikgeschichte gab dem Programm die Überschrift: Mit einer Übernahme von Bizets "Carmen" schuf der Russe Rodion Schtschedrin eine Streicher-Neuversion dieses Hits, die "Waves" arrangierten sich diese Fassung und durchwanderten an ihr mitreißend die Welt von Reiz und Sinnlichkeit.

Zum Finale wurde eine Komposition von Avner Dorman: Hier überschlugen sich Spiellust und Energie hin zum reinsten Rhythmus-Rausch. Fantastisch!

Fazit: Hauchzart bis berstend wild: Perkussionskunst der Superlative!

17.8., Christoph Sietzen & The Wave Quartet, "Carmen", Toscana Congress Gmunden

Artikel von

Karin Wagner

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Kultur

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less