Lade Inhalte...

Kultur

Ein Abend mit Musik-Raritäten aus Italien

Von   21. April 2022 15:57 Uhr

Quartetto di Cremona

Musik der "Generazione dell’ottanta" stand am Mittwoch im Brucknerhaus auf dem Programm.

  • Lesedauer < 1 Min
Es handelt sich um Werke einer Gruppe italienischer Komponisten, die am Beginn des 20. Jahrhunderts die lange Tradition der italienischen Instrumentalmusik wieder aufleben lassen wollte. Ihre Stücke, die unterschiedlicher nicht sein könnten, obwohl sie innerhalb von 20 Jahren entstanden, hatte sich das Quartetto di Cremona für ihr Konzert ausgesucht.