Lade Inhalte...

Kultur

"Draußen vor der Tür" im Phönix

09. Oktober 2021 00:04 Uhr

"Draußen vor der Tür" im Phönix
Martin Brunnemann

Wolfgang Borcherts großes Drama von der Rückkehr des Unteroffiziers Beckmann, der von der Kriegsgefangenschaft heimkommt.

Er hat alles verloren, seine Frau hat einen anderen Mann, er selbst ist schwer krank, sein Kind tot. In dieser Aussichtslosigkeit, wählt er den Suizid, aber selbst der misslingt. Borchert, der in diesem Theaterstück sein eigenes Schicksal beschreibt, hat mit "Draußen vor der Tür" ganze (Nachkriegs)-Generationen berührt.

Jetzt präsentiert das Theater Phönix diesen Stoff in einer Bearbeitung von Caroline Ghanipour. Die Rolle des Beckmann spielt Martin Brunnemann.

  • "Draußen vor der Tür", Premiere am 14. Oktober, 19.30 Uhr, Theater Phönix; Karten: 0732/666500 oder tickets@theater-phoenix.at
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less