Lade Inhalte...

Kultur

Diese Zehn kämpfen ab jetzt um den Lautstark!-Sieg

Von Lukas Luger 15. Februar 2019

Bildergalerie ansehen

Bild 1/11 Bildergalerie: Diese Zehn kämpfen ab jetzt um den Lautstark!-Sieg

Bis 7. März können Sie für Ihren Favoriten des von den OÖN, Life Radio und Posthof Linz veranstalteten Musikcontests abstimmen.

Nein, leicht hat es sich die prominent besetzte Jury rund um Folkshilfe, Ina Regen, Blonder Engel und La Brass Banda wahrlich nicht gemacht. Doch jetzt sind die Finalisten des von den OÖNachrichten, Posthof Linz und Life Radio gemeinsam veranstalteten "Lautstark!"-Musikcontests fix. Ab sofort kämpfen die Top Ten von Oberösterreichs größtem Musikwettbewerb um den Sieg und einen der begehrten Plätze in der Finalshow, die am 15. März im Großen Saal des Linzer Posthofs stattfindet.

Fix ist: Wer die Wahl hat, hat die Qual! Denn wieder einmal hat Oberösterreichs Musiknachwuchs seine immense Qualität und Vielseitigkeit demonstriert. Von Hip-Hop im Dialekt über Soul, Punkrock, modernen Pop bis hin zu sanftem Singer/Songwriter-Folk – für jeden musikalischen Geschmack ist auch heuer wieder Passendes dabei.

Wer letztendlich als "lautstarker" Champion hervorgeht, das liegt jetzt in den Händen der zahlreichen "Lautstark!"-Fans. Besuchen Sie die offizielle "Lautstark!"-Homepage lautstark-contest.at und stimmen Sie bis 7. März für Ihren ganz persönlichen Favoriten ab. "50 Prozent Jury-Stimmen plus 50 Prozent Online-Voting" lautet die Zauberformel, nach der am 9. März der verdiente Gewinner in den OÖNachrichten verraten wird.

Video: Die "Lautstark!"-Finalkandidaten stellen sich vor

Artikel von

Lukas Luger

Redakteur Kultur

Lukas Luger
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Kultur

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less

Meistgelesene Artikel