Lade Inhalte...

Kultur

Der erhabene Künstler ist auch nur ein Mensch

Von Peter Grubmüller  24. Januar 2022 00:04 Uhr

Landestheater: Premiere von Kehlmanns Komödie "Der Mentor".

  • Lesedauer etwa 2 Min
Jahrelang waren maßgebliche Theater-Chefs auf Daniel Kehlmann angefressen. Anlässlich seiner Eröffnungsrede bei den Salzburger Festspielen 2009 hatte der Schriftsteller das sogenannte Regietheater abgewatscht. Sein im folgenden Jahr geplanter Drama-Erstling "Geister in Princeton" musste vom Salzburger Spielplan genommen werden, weil sich dafür – wie es hieß – kein Regisseur finden ließ.