Lade Inhalte...

Kultur

"Das Malen ist meine rote Couch"

Von Lukas Luger  01. Juli 2021 00:04 Uhr

"Das Malen ist meine rote Couch"
Rund 20 großformatige Gemälde von Marcus Füreder alias Parov Stelar sind ab morgen im Francisco Carolinum zu bewundern.

Ab Freitag zeigt das Francisco Carolinum eine Ausstellung mit Gemälden von Parov Stelar

  • Lesedauer etwa 3 Min
Als Musiker hat er die internationalen Charts erobert, jetzt erlaubt Marcus Füreder alias Parov Stelar erstmals Einblick in sein Atelier. Unter dem Ausstellungstitel "I’ll Be OK Soon" sind die Gemälde des 46-jährigen Lichtenbergers ab 2. Juli im Francisco Carolinum zu sehen.