Lade Inhalte...

Kultur

"Das Lentos war unser Baby"

Von Karin Schütze  09. Dezember 2021 00:04 Uhr

Elisabeth Nowak-Thaller (61), Lentos-Vizedirektorin, erhält den Landeskulturpreis für Kultur- und Geisteswissenschaften.

  • Lesedauer etwa 2 Min
"Wozu wird mir jetzt gratuliert? Der Geburtstag ist zu weit weg. Das muss irgendein Callboy-Anruf sein", erinnert sich Elisabeth Nowak-Thaller (61) und lacht. Es war das Land Oberösterreich, um die Kuratorin und Vizedirektorin des Lentos Kunstmuseums Linz mit dem Landeskulturpreis für Kultur- und Geisteswissenschaften (7500 Euro) zu überraschen. "Ich wusste nicht einmal, dass ich nominiert war. Eine sehr große Freude. Kunst war immer meine Leidenschaft", erzählt die Linzer Kunsthistorikerin.