Lade Inhalte...

Kultur

Coronavirus: Konzerte im Brucknerhaus finden statt

Von nachrichten.at/apa   02. Juli 2020 22:23 Uhr

(Symbolfoto)

LINZ. Trotz steigender Coronavirus-Infektionszahlen ausgehend von einem Cluster, in dessen Zentrum eine freikirchliche Gruppe in Linz steht, finden die Konzerte des Brucknerhauses im Juli und August statt.

Es gebe ein Abstandssystem, das die Einhaltung der Vorgaben des Bundes sicherstelle, meinte Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) in einer Aussendung am Donnerstag.

Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) hatte am Mittwoch die dringende Empfehlung ausgesprochen, Veranstaltungen abzusagen. Daraufhin strich das Landestheater Linz die Aufführungen im Musiktheater und in den Kammerspielen bis zum Spielzeitende. Auch die Light-Version des Höhenrausches in Linz "Auf ins Wolkenkuckucksheim" wurde auf unbestimmte Zeit verschoben.

"Veranstaltungen sind Teil der gesellschaftlichen Normalität und diese darf keinesfalls erneut zum Erliegen kommen", sprach sich Luger dagegen aus, Brucknerhaus-Termine zu canceln. Infektions-Cluster hingegen "müssen wir als Stadt Linz mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln bekämpfen", fügte er an.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Kultur

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less