Lade Inhalte...

Kultur

"Corona hat das Lesen wieder populär gemacht"

Von Valerie Hader  15. September 2021 00:04 Uhr

Die neue Thalia-Chefin Andrea Heumann und Marketing-Leiterin Andrea Mikhaeel sprechen über die Zukunft des Buchhandels

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die Nachfrage habe ganz klar gezeigt: "Die Krise hat die Menschen wieder zum Lesen gebracht, das beweisen nicht nur Marktanalysen – das sehen wir auch deutlich an unseren Umsätzen", sagt Andrea Mikhaeel, Marketing-Chefin der Buchhandelskette Thalia. Vor allem Ratgeberliteratur und Sachbücher wurden während der Pandemie verstärkt gekauft. "Man hat gemerkt: Der Wunsch nach Information und Inspiration war während der Pandemie sehr groß.