Lade Inhalte...

Kultur

Bruckner-Uni: Ein Quartett beim finalen Hearing

28. April 2021 00:04 Uhr

Thomas Kerbl
Thomas Kerbl

Gestern ging das Verfahren um die Nachfolge von Ursula Brandstätter, der scheidenden Rektorin der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz, in seine finale Phase.

Aus insgesamt 17 Bewerbungen kristallisierte sich ein Quartett heraus, das gestern von der Findungskommission befragt worden ist. Es sind dies die gebürtige Salzburgerin Linde Brunmayr-Tutz, der deutsche Pianist Nils Franke, der Linzer Kulturmanager und Cellist Martin Rummel und der aktuelle Vizerektor der Universität, Thomas Kerbl.

Entscheidung am Freitag

Ursula Brandstätter verlässt das Haus im heurigen Sommer, ein Jahr früher als geplant und aus freien Stücken. Der Universitätsrat und die Landesregierung werden am Freitag über den Vorschlag der Findungskommission beraten und Brandstätters Nachfolge bekannt geben.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Kultur

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less