Lade Inhalte...

Kultur

Anton Bruckners Flügel ist ab 15. August wieder im Originalsound zu hören

Von Helmut Atteneder  02. August 2021 00:04 Uhr

Die Brucknertage (14. - 22. August) in St. Florian stehen im Zeichen der "Romantischen"

  • Lesedauer etwa 2 Min
Matthias Giesen hat schon auf dem Originalflügel von Johannes Brahms gespielt. Ebenso weltweit auf Orgeln, die mit namhaften Komponisten verbunden sind. Vor dem 18. August hat der künstlerische Leiter der Brucknertage in St. Florian trotzdem Respekt. Da spielt er auf dem um 25.000 Euro frisch renovierten Originalflügel von Anton Bruckner. Alle neun Sinfonien hat der Komponist darauf erarbeitet.