Lade Inhalte...

Kultur

Anna Buchegger gewinnt „Starmania“

07. Mai 2021 23:50 Uhr

Anna Buchegger

Die 22-jährige Abtenauerin setzte sich im Finale gegen Fred Owusu (24) durch.

Nach einem ziemlich langwierigen Finale stand gestern, 23:01 Uhr endlich fest: Anna Buchegger gewinnt den ORF-Casting-Bewerb „Starmania 21“. Die 22-jährige Abtenauerin setzte sich im Duell mit Fred Owusu mit ihrer selbst komponierten Ballade „Ease“ („Leichtigkeit“) durch. Der 24-jährige Grazer Fred Owusu wurde mit seiner während des Lockdowns im vergangenen Frühjahr entstandenen Eigenkomposition „Hold On“ („Durchhalten“) Zweiter.

Dritte wurde die 16-jährige Vanessa Dulhofer, die den von Jurymitglied Ina Regen vorgeschlagenen Song „Schön genug“ von Lina Maly performte. Der vierte Platz ging an Tobias Hirsch mit seiner Interpretation des Songs „Anyone“ von Demi Lovato.

Insgesamt hatten sich 1700 Sängerinnen und Sänger für Starmania 21 beworben, 64 schafften es in die TV-Shows. Im Sommer gehen die Teilnehmer des Showformats auf Tournee durch Österreich. Start der Tour ist am 31. Juli, 17 Uhr, auf dem Jahrmarktgelände in Linz. Karten gibt es bei Ö-Ticket. (att)

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Kultur

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less