Lade Inhalte...

Kultur

Amy Winehouse: Die Diva und ihre Dämonen

Von Lukas Luger  21. Juli 2021 00:04 Uhr

Am 23. Juli 2011 starb die Soul-Sängerin im Alter von 27 Jahren.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Ihre so gnadenlos intimen wie selbstironischen Texte wirkten wie Seiten, die direkt aus ihrem Tagebuch gerissen wurden. Dank ihrer scheinbar mühelos zwischen Jazz, Pop, Soul und R&B changierenden Stimme avancierte die junge Londonerin Amy Winehouse zu einer der wichtigsten Künstlerinnen der Nullerjahre.