Lade Inhalte...

Kultur

Life-Radio-Anteile frisch verteilt

01. März 2012 00:04 Uhr

Die Rundschau, als Reststück des früheren Landesverlages von der Tiroler Moser Holding einverleibt, ist aus der Life Radio Gesellschaft ausgeschieden. Den Anteil von 25,5 Prozent haben die übrigen neun Gesellschafter übernommen. Das Medienhaus Wimmer (OÖNachrichten) ist mit knapp 36 Prozent nunmehr größter Anteilseigner des privaten Radiosenders.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Kultur

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less