Lade Inhalte...

Kultur

Birgit-Nilsson-Preis für Sängerin Nina Stemme

13. Oktober 2018 00:04 Uhr

Birgit-Nilsson-Preis für Sängerin Nina Stemme
Nina Stemme

Birgit Nilssons Signatur ziert den höchstdotierten Klassik-Preis der Welt. Sie war Schwedens größte Opernheroin – und hat nun eine Nachfolgerin: Die Schwedin Nina Stemme wurde in Stockholm mit dem Birgit-Nilsson-Preis ausgezeichnet.

Nina Stemme ist die erst vierte Preisträgerin der erstmals 2009 verliehenen Auszeichnung, die unregelmäßig für außerordentliche Leistungen in der klassischen Musik zuerkannt wird und mit einer Million Dollar (869.111,77 Euro) dotiert ist. Den ersten Preis erhielt Placido Domingo, 2011 wurde Riccardo Muti, 2014 die Wiener Philharmoniker geehrt. Ihr Erfolg sei das Ergebnis "harter Arbeit und kleiner Schritte", wie Stemme selbst sagte.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Kultur

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less